Last-Minute-Geschenk: Blühpatenschaft

Blühflächen oder Blühstreifen werden auf Ackerflächen zur Förderung des Blühpflanzenangebots als Nahrungsquelle für Insekten wie Honigbienen, Waldbienen, Hummeln oder Schmetterlingen angelegt. Oftmals werden sie daher auch als Bienenweide bezeichnet. Ziel ist die Förderung der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft. Die Auswahl der unterschiedlichen Blühpflanzen erfolgt so, dass ein Blüten- und Nahrungsangebot von Frühjahr bis Herbst besteht.

Bild Banner Praesentation

Verschenken Sie eine Blühpatenschaft im niedersächsischen Örtchen Riepholm für eine Fläche Ihrer Wahl. Sie erhalten kurzfristig eine individualisierte Patenschaftsurkunde per Mail zugesendet.

Unser Tipp: die Blühfläche ist direkt an den Nordpfaden (Riepholm-Gilkenheide) gelegen. Ergänzen Sie die Patenschaft doch mit einem Gutschein für einen Picknick-Ausflug an die Blühwiese.

Interessiert? Einfach anrufen oder direkt anmelden.

urkunde 2022