Visselhöveder Insektenparadies 1

Kein Wunder! Die Saatmischung wurde bei uns in Visselhövede durch das hier ansässige "Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen" in Zusammenarbeit mit Camena Samen zusammengestellt.

Enthalten sind besonders konkurrenzstarke Arten wie Buchweizen und Phacelia sowie der "Insektenmagnet" Dill. Darüber hinaus gehören Sonnenblumen und Kulturmalve (siehe Bild oben), Perserklee, Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Leindotter, Ringelblume, Serradella, Saatwicken und Öllein in die Mischung.

Weitere Informationen zu einjährigen Blühstreifen gibt es unter: https://www.oeko-komp.de/wp-content/uploads/2020/03/FachinfoEINja%CC%88hrigeBlu%CC%88hstreifen9.pdf

Wie im vergangenen Jahr ist mein Betrieb auch 2022 nicht antragsberechtigt für eine Förderung der Blühfläche im Rahmen der Agrarumweltmaßnahmen. Im Gegenteil: Da ich auf dieser Fläche keine Nutzung (Ernte) nachweisen kann, werden mir andere Fördergelder gestrichen. Wir danken daher unseren Blühpatinnen und Blühpaten für die Unterstützung.

Die Aussaat ist nicht vor Mai.